Christopher Mies

Geboren 24. Mai 1989 in Velbert
Wohnort Heiligenhaus
Hobbys Wintersport
Schulabschluss Fachhochschulreife
Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch (Grundkenntnisse)
Größe 172 cm
Gewicht 65 kg
Motorsport seit 2000 



Karriere

2016    
1. Platz ADAC GT Masters (Audi R8 LMS)
1. Platz VLN Speed Trophy (Audi R8 LMS)
2. Platz Blancpain GT Series Sprint Cup (Audi R8 LMS) 

2015    
1. Platz 24h Nürburgring (Audi R8 LMS)
1. Platz Australische GT-Meisterschaft (Audi R8 LMS ultra)
1. Platz Teamwertung Blancpain Endurance Series (Audi R8 LMS) 
1. Platz Teamwertung Blancpain Sprint Series (Audi R8 LMS)
1. Platz Teamwertung Blancpain GT Series (Audi R8 LMS)

2014    

1. Platz Teamwertung Blancpain Endurance Series (Audi R8 LMS) 
1. Platz 1000-km-Nürburgring, Blancpain Endurance Series (Audi R8 LMS)
1. Platz GT-Asien, Rennen Fuji (Audi R8 LMS)
3. Platz 24h Spa-Francorchamps (Audi R8 LMS)

2013    
1. Platz Teamwertung ADAC GT Masters (Audi R8 LMS) 
3. Platz 24h Spa-Francorchamps (Audi R8 LMS)
5. Platz Blancpain Endurance Series (Audi R8 LMS)
5. Platz 12h Bathurst (Audi R8 LMS)
6. Platz ADAC GT Masters (Audi R8 LMS)

2012    
1. Platz Blancpain Endurance Series (Audi R8 LMS)
1. Platz 12h Bathurst/Australien (Audi R8 LMS)
2. Platz 24 Stunden Spa-Francorchamps (Audi R8 LMS)

2011    
1. Platz 12h Bathurst/Australien (Audi R8 LMS)
1. Platz ADAC Rundstreckenmeisterschaft Nordrhein (Audi R8 LMS)
1. Platz DMV Münsterlandpokal (Audi R8 LMS)
3. Platz ADAC GT Masters (Audi R8 LMS)
2. Platz Deutsche Post Speed Academy 2011

2010    
2. Platz ADAC GT Masters 2010 (Audi R8 LMS)
2. Platz Deutsche GT-Meisterschaft
1. Platz Teamwertung mit Abt Sportsline im ADAC GT Masters 2010
VLN-Klassensieg bei Premiere des neuen Audi TT RS
2. Platz Deutsche Post Speed Acadamy 2010 

2009   
 
1. Platz FIA-GT3-EM
1. Platz Audi-Hersteller-Cup FIA-GT3-EM
4. Platz 24h Nürburgring
Sieger des Manthey/Biedermann Memorialpreises bei 24h Nürburgring
12. Platz ADAC GT Masters
2. Platz Deutsche Post Speed Acadamy

2008    
1. Platz ADAC Procar Division 2
Rookie of the Year ADAC Procar
2. Platz 24h-Rennen Dubai Klasse A1
Vizemeister ADAC Nordrhein Rundstreckenmeisterschaft
2. Platz Ford Sportpokal
Bester Nachwuchsfahrer 2008 des Motorsportverband NRW

2007    
2. Platz ADAC Rundstreckenmeisterschaft
Juniormeister Ford Fiesta ST Cup 2007
Bester Rookie im Ford Fiesta ST Cup 2007

2006
12. Platz Toyota Yaris Cup, zweitbester Rookie   
5. Platz ADAC Rundstreckenmeisterschaft
Gewinner der "rhino's junior-Sichtung" für den Ford Fiesta ST Cup 2007

2005    
1. Platz Clubmeisterschaft MSC Neviges Tönisheide (Kartslalom)
2. Platz ADAC Winterpokal (Kartslalom)
3. Platz ADAC-Gaumeisterschaft (Kartslalom)
4. Platz ADAC-Meisterschaft (Autoslalom)

2004    
1. Platz Kart-Outdoor-Meisterschaft Niederkrüchten (Kartslalom)
2. Platz ADAC Winterpokal (Kartslalom)
2. Platz Clubmeisterschaft MSC Neviges Tönisheide (Kartslalom)

2003    
1. Platz Kart-Outdoor-Meisterschaft Niederkrüchten (Kartslalom)
2. Platz Clubmeisterschaft MSC Neviges Tönisheide (Kartslalom)
3. Platz ADAC Winterpokal (Kartslalom)

2002    
1. Platz Kart-Outdoor-Meisterschaft Niederkrüchten (Kartslalom)
3. Platz ADAC Winterpokal (Kartslalom)
3. Platz Clubmeisterschaft MSC Neviges Tönisheide (Kartslalom)

2001    

5. Platz im Jugend-Kartslalom