Die Saisonvorbereitungen laufen

27.03.2011 von Lars Krone

27.03.2011 - Mit einem umfassenden Fitnessprogramm bereitet sich Christopher Mies auf die bevorstehende Saison vor.

„So intensiv habe ich bisher noch nie trainiert“, so der 21-Jährige, der auch nach der letztjährigen Saison kaum die Zügel hat schleifen lassen. „Ich habe nach dem Finale des ADAC GT Masters in Oschersleben im Oktober zwei Wochen Pause gemacht. Anfang Januar war ich zwei Wochen grippekrank, aber ansonsten habe ich die ganze Zeit trainiert. Zum Teil sogar morgens und abends.“

Neben dem Muskelaufbau gehören auch Konditionseinheiten mit Joggen oder Inlineskaten zum Programm. Abwechslung ist dabei für Mies wichtig. „Sonst wird es schnell langweilig“, so der Abt-Pilot. „Zusammen mit meinem Fitnesstrainer entwickeln wir immer wieder neue Übungen. Zuletzt waren wir zum Beispiel auch in einer Kletterhalle.“



«ZURÜCK